Lautenschlager + Kopp GmbH + Co

Neue Infrastruktur für höhere Ausfallsicherheit und mehr Datenschutz

Seit über 80 Jahren ist Lautenschlager + Kopp erfolgreich im Baugewerbe aktiv. Die über 100 Mitarbeiter arbeiten am Hauptstandort Stuttgart, sowie an den Niederlassungen in Horb und Langenargen.

Zu den strategischen Geschäftsbereichen zählen Straßenbau, Tiefbau, Gussasphalt und Markierungen.

 

Projektziele:

Um eine höhere Sicherheit der Systeme zu erreichen entschieden sich Lautenschlager + Kopp gemeinsam mit der MP Datentechnik die jetzige IT-Infrastruktur abzulösen und den neuen Bedürfnissen nach mehr Ausfallsicherheit und schnelleren Zugriffszeiten anzupassen.

 

Lösung:

Aufgrund der Anforderungen fiel die Wahl des Kunden auf die Virtualisierung der jetzigen Produktivserver.

Damit verbunden war die Umstellung der jetzigen Backup Lösung auf Veeam.

Um jederzeit Zugriff auf wichtige E-Mails und Kundendaten zu gewährleisten wurde auf die E-Mailarchivierung Uma gewechselt.

 

Umstellung:

Die Umstellung hat unser langjähriger Projektleiter Herr Müller koordiniert und geleitet.

Dabei stand die stete Absprache mit unserem Kunden Lautenschlager + Kopp, sowie die Vermeidung von Ausfallzeiten im Mittelpunkt.

Zunächst hat Herr Müller die neuen Terra Server 7420 G2 vorbereitet. Dazu zählt die Installation der UMA zur E-Mailarchivierung als virtuelle Maschine und die Virtualisierung des Termininalservers. Als Virtualisierungslösung wurde Hyper-V gewählt.

Anschließend wurde der neue AD- Controller installiert und eingerichtet. Dazu gehören die Übernahme der FSMO-Rollen und der Umbau der Login-Scripte.

Nachdem auf dem neuen Server das neue Veeam-Backup eingerichtet wurde stand dem Aufbau der neuen Anlage nichts mehr im Wege.

Zu guter Letzt mussten nur noch die Daten vom alten System auf das neue System übertragen werden.

Dank der exzellenten und durchdachten Planung der MP-Datentechnik wurde die Downtime auf drei Stunden begrenzt.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden war Herr Müller bereit zu ungewöhnlichen Tageszeiten die Arbeiten vorzunehmen.

Kundenmeinung:

„Unsere EDV-Anlage ist in die Jahre gekommen und hat nicht mehr zu unseren Ansprüchen gepasst.

Die Zugriffszeiten auf unsere alten Server waren sehr langsam und wir hatten bei einem früheren Systemausfall mit hohen Ausfallkosten zu kämpfen.

Außerdem wurden unsere Speicherkapazitäten mit der E-Mailarchivierung belastet. Da diese revisionssicher aufbewahrt werden müssen und mittlerweile auch die Rechtssicherheit bis vor ein Gericht im Geschäftsleben eine zentrale Rolle spielen musste eine innovative Lösung her.

Unser IT-Dienstleister die MP-Datentechnik mit Sitz im Großraum Stuttgart hat uns hinsichtlich der verschiedenen Möglichkeiten zur Lösung unserer Anliegen äußerst sorgfältig beraten.

Der Geschäftsführer Herr Möhle hat sich viel Zeit für uns genommen und uns alle Fragen beantwortet.

Wir haben uns schließlich hinsichtlich der Serverstruktur für die Virtualisierung entschieden, damit wir das Ausfallrisiko minimieren und die hohe Hardwareabhängigkeit reduzieren.

Für unsere E-Mailarchivierung wurde uns die Lösung von Securepoint empfohlen.

Die Umstellung verlief problemlos und die Ausfallzeiten waren dank der effektiven, flexiblen Arbeitseinsätze von Herrn Müller und des gesamten Teams von MP-Datentechnik geringer als erwartet. Sehr positiv überrascht hat uns auch, dass nicht nur auf Funktionalität, sondern auch auf Optik, zum Beispiel beim Verlegen der Datenleitungen Wert gelegt wurde.

Nach der Umstellung hat sich die Geschwindigkeit unserer Systeme deutlich erhöht und die E-Mails sind nach den gesetzlichen Regelungen archiviert.

Jetzt können wir uns wieder voll und ganz auf unser Kerngeschäft konzentrieren.“

Günther Rosenau

Kommentare sind deaktiviert

Diese Webseite verwendet Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Sehen Sie auch unsere Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen